Osterfilmtage: ZWEI KLEINE HELDEN

Osterfilmtage: ZWEI KLEINE HELDEN

9. April 2017

15:00 – 16:30 Uhr
Carl-Amery-Saal

Der 10-jährige Marcello hat es nicht leicht – der Vater möchte aus ihm einen Profifußballer machen und die Mutter einen Priester. In seiner Not betet Marcello zu Jesus und der schickt Hilfe: Fatima, eine neue, muslimische Mitschülerin. Mit ihr ändert sich alles. Fatima ist selbstbewusst und eine großartige Fußballerin. Aber auch sie hat Probleme, denn ihre Brüder wollen ihr das Fußballspielen verbieten. Doch zusammen lassen sich die beiden kleinen Helden jetzt nicht mehr unterkriegen.

Schweden 2002, 87 Min, Regie: Ulf Malmros

FSK 0, empfohlen ab 6 Jahren

Programmübersicht
Noch keine Kritik zu Osterfilmtage: ZWEI KLEINE HELDEN

Eine Filmkritik eintragen

Du möchtest eine Filmkritik schreiben? Dann trage sie direkt hier ein und drücke auf ABSENDEN.
(Pflichtfeld)
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und nach einer Überprüfung hier auf der Webseite veröffentlicht werden. Meine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und auch an niemanden weitergegeben.
Deine Filmkritik wird von uns geprüft und sobald wie möglich freigegeben, so dass sie dann hier unter dem Film angezeigt wird. Schau einfach in ein paar Tagen wieder vorbei ... Vielen Dank schon mal!