Nieuw – Alles neu!

8. Mai 2015

15:00 – 17:00 Uhr
Carl-Amery-Saal

Der achtjährige Tanans aus Uganda kommt als Flüchtlingskind in den
Niederlanden an. Der beobachtende Dokumentarfilm lässt uns mit seinen
Augen den europäischen Alltag neu entdecken. Das erste Mal ein
Fahrrad zu sehen, das erste Mal in einem Bett zu schlafen – alles ist neu.
Vorsichtig nimmt Tanans Kontakt auf zu den Kindern der Nachbarn
und im gemeinsamen Spiel öffnen sich Horizonte für beide Seiten.
Niederlande 2014, 18 Minuten, Regie: Eefje Blankevoort
empfohlen ab 5 bis 10 Jahre
Achtung geänderter Preis: 3,50 € pro Person

DOK.education

Programmübersicht
Noch keine Kritik zu Nieuw – Alles neu!

Eine Filmkritik eintragen

Du möchtest eine Filmkritik schreiben? Dann trage sie direkt hier ein und drücke auf ABSENDEN.
(Pflichtfeld)
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und nach einer Überprüfung hier auf der Webseite veröffentlicht werden. Meine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und auch an niemanden weitergegeben.
Deine Filmkritik wird von uns geprüft und sobald wie möglich freigegeben, so dass sie dann hier unter dem Film angezeigt wird. Schau einfach in ein paar Tagen wieder vorbei ... Vielen Dank schon mal!