Mittelmeerfilmtage: FRIDAS SOMMER

Mittelmeerfilmtage: FRIDAS SOMMER

17. Januar 2020

15:00 – 16:30 Uhr
Carl-Amery-Saal

Spanien 1993: Es ist Sommer in Barcelona, doch für die sechsjährige
Frida sind es traurige Tage, denn sie muss nach dem Tod ihrer Mutter
zu Tante, Onkel und Cousine aufs Land ziehen. Ihre Eingewöhnung
wird schwierig, aber die neue Familie tut ihr Bestes, um sie liebevoll
aufzunehmen.
Spanien 2016, 95 Minuten
Regie: Carla Simón
FSK 0, empfohlen ab 10 Jahren

 

Programmübersicht
Noch keine Kritik zu Mittelmeerfilmtage: FRIDAS SOMMER

Eine Filmkritik eintragen

Du möchtest eine Filmkritik schreiben? Dann trage sie direkt hier ein und drücke auf ABSENDEN.
(Pflichtfeld)
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und nach einer Überprüfung hier auf der Webseite veröffentlicht werden. Meine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und auch an niemanden weitergegeben.
Deine Filmkritik wird von uns geprüft und sobald wie möglich freigegeben, so dass sie dann hier unter dem Film angezeigt wird. Schau einfach in ein paar Tagen wieder vorbei ... Vielen Dank schon mal!