Mittelmeerfilmtage: DIE PIRATENINSEL VON BLACK MOR

24. Januar 2020

15:00 ‚Äď 16:30 Uhr
Carl-Amery-Saal

In England vor 300 Jahren lebt der 15-jährige Kid in einem tristen
Waisenhaus und tr√§umt davon, einmal ein ber√ľhmter Seefahrer zu werden.
Nach seiner Flucht aus dem Heim bekommt er durch Zufall die Karte
einer Insel in die Hände, die zeigt, wo der Schatz des legendären Black
Mor vergraben sein soll.
Frankreich 2003, Animation, 85 Minuten,
Regie: Jean Francois Laguionie
FSK 6, empfohlen ab 8 Jahren

Programm√ľbersicht
Noch keine Kritik zu Mittelmeerfilmtage: DIE PIRATENINSEL VON BLACK MOR

Eine Filmkritik eintragen

Du m√∂chtest eine Filmkritik schreiben? Dann trage sie direkt hier ein und dr√ľcke auf ABSENDEN.
(Pflichtfeld)
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und nach einer √úberpr√ľfung hier auf der Webseite ver√∂ffentlicht werden. Meine E-Mail-Adresse wird nicht ver√∂ffentlicht und auch an niemanden weitergegeben.
Deine Filmkritik wird von uns gepr√ľft und sobald wie m√∂glich freigegeben, so dass sie dann hier unter dem Film angezeigt wird. Schau einfach in ein paar Tagen wieder vorbei ... Vielen Dank schon mal!