GIOVANNI UND DAS WASSERBALLETT

GIOVANNI UND DAS WASSERBALLETT

13. Mai 2016

14:30 – 16:00 Uhr
Carl-Amery-Saal

Giovanni begeistert sich fürs Synchronschwimmen und will – als erster
Junge überhaupt – an den Meisterschaften teilnehmen. Er liebt es,
sich mit den Mädchen in dieser Welt zu bewegen und im Wasser kunstvolle
Figuren zu machen. Auf charmante Weise zeigt der mit zahlreichen
Preisen ausgezeichnete Dokumentarfi lm, wie wertvoll es ist, ungewöhnliche
Wege zu gehen.
Niederlande 2014, 17 Minuten, Regie: Astrid Bussink
Veranstaltung: 90 Minuten, empfohlen ab 5 Jahren
Änderung Preis und Uhrzeit: 3,50 € pro Person, 14.30 Uhr
Anmeldung: reichert@dokfest-muenchen.de
Weitere Informationen: www.dokfest-muenchen.de

04_DOKeducation_3-zeilig_web

Programmübersicht
Noch keine Kritik zu GIOVANNI UND DAS WASSERBALLETT

Eine Filmkritik eintragen

Du möchtest eine Filmkritik schreiben? Dann trage sie direkt hier ein und drücke auf ABSENDEN.
(Pflichtfeld)
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und nach einer Überprüfung hier auf der Webseite veröffentlicht werden. Meine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und auch an niemanden weitergegeben.
Deine Filmkritik wird von uns geprüft und sobald wie möglich freigegeben, so dass sie dann hier unter dem Film angezeigt wird. Schau einfach in ein paar Tagen wieder vorbei ... Vielen Dank schon mal!