PÜNKTCHEN UND ANTON

27. Januar 2017

15:00 – 17:00 Uhr
Carl-Amery-Saal

Der Film ĂŒber die Freundschaft zweier Kinder aus ungleichen sozialen VerhĂ€ltnissen ist aktuell wie eh und je. Auch dessen Regisseurin Caroline Link weiß um die Bedeutung ihrer KĂ€stner-Verfilmung: „Film muss gut gemacht sein“, sagt sie, „Spaß machen und in den Kindern ab und zu das GefĂŒhl provozieren: ‘He, das kenn’ ich. So fĂŒhl’ ich mich auch, wenn ich ungerecht behandelt werde, wenn meine Eltern mich abwimmeln, wenn mir der Druck in der Schule ĂŒber den Kopf wĂ€chst’.”

OscarpreistrĂ€gerin Caroline Link kommt zur VorfĂŒhrung und lĂ€sst sich vom Publikum befragen.

Deutschland 1998, 105 Minuten, Regie: Caroline Link

FSK: o.A., empfohlen ab 8 Jahren

ProgrammĂŒbersicht
Noch keine Kritik zu PÜNKTCHEN UND ANTON

Eine Filmkritik eintragen

Du möchtest eine Filmkritik schreiben? Dann trage sie direkt hier ein und drĂŒcke auf ABSENDEN.
(Pflichtfeld)
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und nach einer ÜberprĂŒfung hier auf der Webseite veröffentlicht werden. Meine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und auch an niemanden weitergegeben.
Deine Filmkritik wird von uns geprĂŒft und sobald wie möglich freigegeben, so dass sie dann hier unter dem Film angezeigt wird. Schau einfach in ein paar Tagen wieder vorbei ... Vielen Dank schon mal!