Osterfilmtage: PADDINGTON 1

17. April 2019

15:00 ‚Äď 16:30 Uhr
Carl-Amery-Saal

Von Peru nach London zu reisen, das war schon immer der Traum des
freundlichen Bären Paddington. Der heißt so, weil ihn eine nette
Familie am U-Bahnhof Paddington findet und ihn in ihre Obhut nimmt.
Was könnte es Schöneres geben, als in einer typisch britischen Familie
zu leben? Wäre da nicht eine fiese Tierpräparatorin, die den seltenen
B√§ren gern ausstopfen w√ľrde.
Großbritannien/Frankreich 2014, 91 Minuten
Regie: Paul King

FSK 0, empfohlen ab 6 Jahre    

 

Programm√ľbersicht
Noch keine Kritik zu Osterfilmtage: PADDINGTON 1

Eine Filmkritik eintragen

Du m√∂chtest eine Filmkritik schreiben? Dann trage sie direkt hier ein und dr√ľcke auf ABSENDEN.
(Pflichtfeld)
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und nach einer √úberpr√ľfung hier auf der Webseite ver√∂ffentlicht werden. Meine E-Mail-Adresse wird nicht ver√∂ffentlicht und auch an niemanden weitergegeben.
Deine Filmkritik wird von uns gepr√ľft und sobald wie m√∂glich freigegeben, so dass sie dann hier unter dem Film angezeigt wird. Schau einfach in ein paar Tagen wieder vorbei ... Vielen Dank schon mal!