Osterfilmtage: BAMSE

Osterfilmtage: BAMSE

18. April 2019

15:00 – 16:30 Uhr
Carl-Amery-Saal

Mit Omas Donnerhonig ist Bamse der stärkste Bär der Welt, und er ist
außerdem furchtbar lieb. Er beschützt die Tiere im Wald und mit seinen
Freunden, Herr Schildkröte und Hopser, gelingt es ihm, die hinterlistigen
Pläne des Fuchses zu durchkreuzen, der Bamses Oma gefangen
nimmt, damit sie keinen Honig mehr herstellen kann. Um sie zu
befreien, müssen sie durch den Wald der Trolle, aber zu dritt schaffen
sie das!
Schweden 2014, 63 Minuten
Regie: Christian Ryltenius
FSK 0, empfohlen ab 5 Jahren

Programmübersicht
Noch keine Kritik zu Osterfilmtage: BAMSE

Eine Filmkritik eintragen

Du möchtest eine Filmkritik schreiben? Dann trage sie direkt hier ein und drücke auf ABSENDEN.
(Pflichtfeld)
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und nach einer Überprüfung hier auf der Webseite veröffentlicht werden. Meine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und auch an niemanden weitergegeben.
Deine Filmkritik wird von uns geprüft und sobald wie möglich freigegeben, so dass sie dann hier unter dem Film angezeigt wird. Schau einfach in ein paar Tagen wieder vorbei ... Vielen Dank schon mal!