Osterfilmtage: DAS GEHEIMNIS DER FRÖSCHE

Osterfilmtage: DAS GEHEIMNIS DER FRÖSCHE

12. April 2017

15:00 – 16:30 Uhr
Kinosaal "Projektor" im HP8

Lili darf auf dem Bauernhof bei ihrem Freund Tom und dessen Adoptiveltern den Sommer verbringen. Die zwei Kinder treffen sprechende Frösche, die eine riesige Sintflut vorhersagen und tatsächlich – es regnet 40 Tage lang. Alle Tiere retten sich in die schwimmende Scheune des Bauern. Und der muss während der lange Reise vor allem die Fleischfresser von den Pflanzenfressern fernhalten. Ein Abenteuer beginnt, dass die kleine Gesellschaft über die weiten Ozeane treibt.

Frankreich 2003, 91 Min, Regie: Jacques-Rémy Girerd

FSK 0 empfohlen ab 6 Jahre 

 

 

Programmübersicht
Noch keine Kritik zu Osterfilmtage: DAS GEHEIMNIS DER FRÖSCHE

Eine Filmkritik eintragen

Du möchtest eine Filmkritik schreiben? Dann trage sie direkt hier ein und drücke auf ABSENDEN.
(Pflichtfeld)
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und nach einer Überprüfung hier auf der Webseite veröffentlicht werden. Meine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und auch an niemanden weitergegeben.
Deine Filmkritik wird von uns geprüft und sobald wie möglich freigegeben, so dass sie dann hier unter dem Film angezeigt wird. Schau einfach in ein paar Tagen wieder vorbei ... Vielen Dank schon mal!