Kim und die Wölfe

13. Februar 2015

15:00 – 16:30 Uhr
Carl-Amery-Saal

Norwegen 2003, 87 Minuten, Regie: Peter Norlund

Kim ist mit ihren 12 Jahre schon eine begeisterte Kletterin, aber dann stürzt sie doch einmal von einer Felswand ab. Als sie verletzt am Boden liegt, wird sie von einer Wölfin gerettet. Kim wird von nun an die Wölfin und deren Junges vor dem Jäger beschützen, der keine Wölfe in seinem Revier duldet.

FSK 6, empfohlen ab 8 Jahren

Programmübersicht
Noch keine Kritik zu Kim und die Wölfe

Eine Filmkritik eintragen

Du möchtest eine Filmkritik schreiben? Dann trage sie direkt hier ein und drücke auf ABSENDEN.
(Pflichtfeld)
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und nach einer Überprüfung hier auf der Webseite veröffentlicht werden. Meine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und auch an niemanden weitergegeben.
Deine Filmkritik wird von uns geprüft und sobald wie möglich freigegeben, so dass sie dann hier unter dem Film angezeigt wird. Schau einfach in ein paar Tagen wieder vorbei ... Vielen Dank schon mal!