Griechische Filmwoche: EIN GRIECHISCHER SOMMER

23. November 2018

15:00 – 16:30 Uhr
Carl-Amery-Saal

Mehr als ein Kloster, ein paar Fischer und ein Café gibt es nicht auf
der kleinen griechischen Insel Zora, wo Yannis mit seinem grummeligen
Vater lebt. Abwechslung verspricht ein verletztes Pelikan-Junges,
das er gesundpfl egt. Das später ausgewachsene Tier wird zur kleinen
Attraktion für die verarmte Fischerinsel und lockt die Touristen
plötzlich in Scharen herbei.
Frankreich 2011, 92 Minuten
Regie: Olivier Horlait
FSK 6, empfohlen ab 10 Jahren

 

Programmübersicht
Noch keine Kritik zu Griechische Filmwoche: EIN GRIECHISCHER SOMMER

Eine Filmkritik eintragen

Du möchtest eine Filmkritik schreiben? Dann trage sie direkt hier ein und drücke auf ABSENDEN.
(Pflichtfeld)
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und nach einer Überprüfung hier auf der Webseite veröffentlicht werden. Meine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und auch an niemanden weitergegeben.
Deine Filmkritik wird von uns geprüft und sobald wie möglich freigegeben, so dass sie dann hier unter dem Film angezeigt wird. Schau einfach in ein paar Tagen wieder vorbei ... Vielen Dank schon mal!