Dok.fest präsentiert: AHMADS HAARE

4. Mai 2018

15:00 – 16:30 Uhr
Carl-Amery-Saal

Ahmad ist mit seinen Eltern und seinen jüngeren Geschwistern aus
Syrien geflüchtet und gerade erst in den Niederlanden angekommen.
Um sich für seine herzliche Aufnahme zu bedanken und etwas zurückzugeben,
hat der Zwölfjährige eine Mission, bei der seine ganze Geduld
gefragt ist: Er will seine Haare lang wachsen lassen, um sie für kranke
Kinder zu spenden.
Niederlande 2016, 23 Min.
Regie: Susan Koenen
empfohlen ab 7 Jahren
Anschließend: 60 Minuten Filmgespräch
Karten nur an der Tageskasse
DOK.education

Programmübersicht
Noch keine Kritik zu Dok.fest präsentiert: AHMADS HAARE

Eine Filmkritik eintragen

Du möchtest eine Filmkritik schreiben? Dann trage sie direkt hier ein und drücke auf ABSENDEN.
(Pflichtfeld)
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und nach einer Überprüfung hier auf der Webseite veröffentlicht werden. Meine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und auch an niemanden weitergegeben.
Deine Filmkritik wird von uns geprüft und sobald wie möglich freigegeben, so dass sie dann hier unter dem Film angezeigt wird. Schau einfach in ein paar Tagen wieder vorbei ... Vielen Dank schon mal!