DIE GĂ„NSEMAGD

14. Februar 2020

15:00 – 16:30 Uhr
Carl-Amery-Saal

Die Gänsemagd ist in Wirklichkeit Prinzessin Elisabeth, die den Prinzen
Leopold heiraten soll. Aber nun hat ihre gemeine Magd Magdalena sie
zum Rollentausch gezwungen, um Leopolds Prinzessin zu werden.
Elisabeth muss nun stattdessen die Gänse hüten. Aber im Märchen geht
die Geschichte ja immer gut aus.
Deutschland 2009, 60 Minuten
Regie: Sibylle Tafel
FSK 0, empfohlen ab 6 Jahren

ProgrammĂĽbersicht
Noch keine Kritik zu DIE GĂ„NSEMAGD

Eine Filmkritik eintragen

Du möchtest eine Filmkritik schreiben? Dann trage sie direkt hier ein und drücke auf ABSENDEN.
(Pflichtfeld)
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und nach einer Überprüfung hier auf der Webseite veröffentlicht werden. Meine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und auch an niemanden weitergegeben.
Deine Filmkritik wird von uns geprüft und sobald wie möglich freigegeben, so dass sie dann hier unter dem Film angezeigt wird. Schau einfach in ein paar Tagen wieder vorbei ... Vielen Dank schon mal!