ARIETTY

12. Februar 2016

15:00 ‚Äď 16:30 Uhr
Carl-Amery-Saal

Der kleine ShŇć zieht zu seiner Gro√ütante und entdeckt dort bald, dass
noch weitere Wesen das Haus bevölkern: die Borger, winzige Wesen, die
sich von den Menschen die Dinge ausborgen, die sie zum Leben benötigen.
Das Borgerm√§dchen Arrietty und der herzkranke ShŇć freunden sich
an ‚Äď und diese besondere Freundschaft wird beider Leben ver√§ndern.
Japan 2010, 91 Minuten, Animationsfilm, Regie: Hiromasa Yonebayashi
FSK: o.A., empfohlen ab 6 Jahren

Programm√ľbersicht
Noch keine Kritik zu ARIETTY

Eine Filmkritik eintragen

Du m√∂chtest eine Filmkritik schreiben? Dann trage sie direkt hier ein und dr√ľcke auf ABSENDEN.
(Pflichtfeld)
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und nach einer √úberpr√ľfung hier auf der Webseite ver√∂ffentlicht werden. Meine E-Mail-Adresse wird nicht ver√∂ffentlicht und auch an niemanden weitergegeben.
Deine Filmkritik wird von uns gepr√ľft und sobald wie m√∂glich freigegeben, so dass sie dann hier unter dem Film angezeigt wird. Schau einfach in ein paar Tagen wieder vorbei ... Vielen Dank schon mal!