RAFIKI

10. März 2017

15:00 – 16:30 Uhr
Carl-Amery-Saal

Die neunjährigen Mädchen Mette, Julie und Naisha sind beste Freundinnen. Eines Tages muss Naisha mit ihrer Mutter vor der drohenden Abschiebung nach Oslo fliehen. Nun liegt es in der Hand der beiden Freundinnen, Naisha zu suchen und ihr zu helfen, so gut sie eben können. Ein aktueller Film, der verständlich aus der Sicht der Mädchen erzählt ist und zeigt, dass man auch als junger Mensch der Politik durchaus die Stirn bieten kann.

Norwegen 2009, 79 Minuten, Regie: Christian Lo

FSK: 6, empfohlen ab 8 Jahren

Programmübersicht