Chinesisches Filmfest: MONGOLIAN PING PONG

5. Oktober 2018

15:00 ‚Äď 16:30 Uhr
Carl-Amery-Saal

Bilike lebt mit seiner Familie im chinesischen Gebiet der Mongolei.
Sie sind Nomaden, die mit ihren Schafen umherziehen. Eines Tages
fi ndet Bilike am Fluss einen Tischtennisball und h√§lt ihn f√ľr eine
mystische Perle. Gemeinsam mit seinen beiden Freunden will er ihn
zur√ľck nach Peking bringen: Eine abenteuerliche Reise durch die
Steppe beginnt …
VR China 2005, 105 Minuten
Regie: Ning Hao
FSK 0, empfohlen ab 6 Jahre

Programm√ľbersicht
Noch keine Kritik zu Chinesisches Filmfest: MONGOLIAN PING PONG

Eine Filmkritik eintragen

Du m√∂chtest eine Filmkritik schreiben? Dann trage sie direkt hier ein und dr√ľcke auf ABSENDEN.
(Pflichtfeld)
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und nach einer √úberpr√ľfung hier auf der Webseite ver√∂ffentlicht werden. Meine E-Mail-Adresse wird nicht ver√∂ffentlicht und auch an niemanden weitergegeben.
Deine Filmkritik wird von uns gepr√ľft und sobald wie m√∂glich freigegeben, so dass sie dann hier unter dem Film angezeigt wird. Schau einfach in ein paar Tagen wieder vorbei ... Vielen Dank schon mal!