Junge Filmkritik

Ihr möchtet Fimkritiken verfassen?

Dann klickt in unserem Archiv einfach auf den Titel des Films, zu dem Ihr eine Kritik abgeben möchtet.
Es öffnet sich die ganze Filmbeschreibung und darunter findet Ihr das Formular, um die Kritik zu schreiben und an uns zu senden.
Wir sehen zu, dass die Kritik dann so schnell wie möglich online erscheint, so dass sie auch die anderen Kinder lesen können …

Wenn Ihr eine Filmkritik zu einem Film schreiben wollt,
den Ihr im Archiv nicht findet, weil er bei uns noch nicht gelaufen ist,
so könnt Ihr das HIER machen.

Viel Spaß beim “Kritisieren” und vielen Dank!

Hier findet Ihr alle bisher veröffentlichen Kritiken:

  • Von Niklas zu Premiere des MOVIES IN MOTION Workshopfilms: DIE GEHEIMNISVOLLE UHR

    Zu der kleine Prinz:
    Eine gelungene Mischung aus Witz, Spaß und Spannung, aber auch Ergreifendem
    sowie Kritik an Eltern. Ein außergewöhnlicher Film zu einem außergewöhnlichem Buch!
    Die Idee mit den verschiedenen Animationsarten in verschiedenen Zeiten ist sehr gut,
    genauso die der Helikoptermutter als übertriebenes negatives Beispiel,
    denn man soll Kind Kind sein lassen, was, wie ich denke, ein Grundgedanke des Films ist.
    Der Film ist toll animiert, die Stellen aus dem Buch kantig und mehr 2-Dimensional,
    sodass ein wenig der Eindruck von einer Zeichnung entsteht,
    wohingegen die Gegenwart moderner, echter und 3-Dimensionaler dargestellt wird.
    Ein Mädchen, mit dem ich nach dem Film sprach, meinte, dass der Film eine negative Stimmung
    ausdrückt was ich als Interpretation des Satzes „man sieht nur mit dem Herzen gut“ verstehe.
    Die Geschichte außerhalb der Teile aus dem Buch ist sozusagen eine “Fortsetzung“ der Geschichte,
    was dem Film eine eigene Art gibt.
    Ein sehr sehr schöner Film an dem ich bis jetzt keine Mängel finden konnte.

    Zum Kommentar
    15.01.2019 um 6:34