Herbstfilmtage: LOTTA ZIEHT UM

29. Oktober 2017

15:00 – 16:15 Uhr
Carl-Amery-Saal

In mehreren kleinen Episoden erleben wir die kleine Lotta, wie sie eigenwillig versucht, Lösungen für ihre Probleme zu finden. Als sie sich mit ihrer Mutter streitet, zieht sie kurzerhand in den Geräteschuppen ihrer Nachbarin um. Da müssen ihre Eltern viel Geduld aufbringen, um sie wieder nach Hause zu locken.

Schweden 1993,  73 Minuten, Regie: Johanna Hald

FSK 0, empfohlen ab 5 Jahren

Programmübersicht